Voodoo Islands auf Kurs

von GameStar Redaktion,
29.08.2002 15:18 Uhr

Auf der Games Convention in Leipzig präsentierte Publisher Koch Media eine gegenüber der letzten Vorstellung (mehr Infos hier) gereifte Version von Voodoo Islands. Damals noch leicht unentschieden, ob Strategieanteile hinzukommen sollen, tendieren die Entwickler jetzt zu einem Actionadventure: Als Pirat befahren Sie die Weltmeere und lösen auf Inseln einzelne Quests. Die Landschaft ist dank einer eigenentwickelten Grafikengine nett anzuschauen. Vor allem das Wasser weiß zu gefallen: Mit schönen Welleneffekten sieht es besser aus als das in Morrowind. Noch ist das Missionsdesign und die Weglänge zwischen den einzelnen Aufgaben nicht stimmig. Die Entwickler versprechen aber Abhilfe, um ein gutes Spiel abzuliefern.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...