Wächter des Tages - Runden-Strategie angespielt

Das Spiel Wächter des Tages lässt Sie den Kampf »der Anderen« aus der Sicht der Hexe Anna erleben. Fans der Büchervorlage von Sergey Loukyanenko wissen sofort Bescheid, worum es geht. Allen Unwissenden sei jedoch gesagt, dass die Anderen übermenschliche Fähigkeiten besitzen und in zwei Lager gespalten sind: Licht und Dunkelheit.

von Gamestar Praktikant,
11.10.2007 15:55 Uhr

Das Spiel Wächter des Tages lässt Sie den Kampf »der Anderen« aus der Sicht der Hexe Anna erleben. Fans der Büchervorlage von Sergey Loukyanenko wissen sofort Bescheid, worum es geht. Allen Unwissenden sei jedoch gesagt, dass die Anderen übermenschliche Fähigkeiten besitzen und in zwei Lager gespalten sind: Licht und Dunkelheit.

Die Anderen verfügen über eine besondere Fähigkeit, denn sie können das Zwielicht betreten, eine Zwischenwelt, in der sie für normal-menschliche Augen nicht sichtbar sind. Relevant für das Spiel ist dies ebenfalls, da ihre Angriffe im Zwielicht mehr Schaden anrichten.
In der Regel bestreitet Anna die Kämpfe nicht allein, ihr stehen Begleiter zur Seite, die genretypisch im Level aufsteigen und mit neuen Fähigkeiten ausgerüstet werden dürfen. Ihre Hauptfigur besitzt darüber hinaus eine besondere Fähigkeit, die ihr das Herbeizaubern von Kleidung erlaubt. Dies ersetzt das bekannte Sammeln von Rüstungen, bekannt aus anderen Rollenspielen.

Ob Fans der Bücher sich über Wächter des Tages freuen, lesen Sie in unserem Test in der kommenden Ausgabe 12/2007.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...