War of the Vikings - Multiplayer-Action der War-of-the-Roses-Macher mit Wikingern angekündigt, erster Trailer

Nach War of the Roses folgt mit War of the Vikings der nächste Teil der Action-Reihe mit Fokus auf Mehrspieler-Schlachten vor historischer Kulisse.

von Philipp Elsner,
06.08.2013 16:02 Uhr

War of the Vikings - Debüt-Trailer zur Mehrspieler-Wikinger-Action 0:44 War of the Vikings - Debüt-Trailer zur Mehrspieler-Wikinger-Action

Paradox Interactive hat mit einem ersten Trailer das Multiplayer-Actionspiel War of the Vikings angekündigt. Der Titel versteht sich als Nachfolger des mittelalterlichen War of the Roses vom gleichen Entwicklerstudio Fatshark und setzt dementsprechend ebenfalls auf teambasierte Mehrspieler-Gefechte in historischer Umgebung.

Diesmal geht es um die Invasion der namensgebenden Wikinger: Statt Rittern stoßen in War of the Vikings die Krieger der Nordmänner und der Angelsachsen in erbitterten Kämpfen mit bis zu 64 Teilnehmern um das England des 9. Und 10. Jahrhunderts aufeinander.

Dabei lässt sich der eigene Recke mit speziellen Perks (Spezialfähigkeiten), historischen Waffen wie Äxten, Speeren, Pfeilen und Rüstungen, Wappen, Schilden und zahlreichen optischen Details anpassen. Auch eine große Auswahl an Bärten soll zur Verfügung stehen, betont der Publisher.

Neu im Programm ist der Spielmodus »Pitched Arena«, der 32 Spieler ohne Respawn-Option in King-of-the-Hill-Manier ins Gefecht schickt, in einem neuen Trainingsbereich lassen sich verschiedene Ausrüstungssets und Perk-Fähigkeiten testen. War of the Vikings erscheint im ersten Quartal 2014 für PC.

War of the Vikings - Screenshots ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.