War on Terror

Erst am 17. März im Handel, aber schon jetzt ausprobieren: Deep Silver hat gestern die Demo-Version zum Echtzeitstrategie-Spiel War on Terror veröffentlicht. Die deutschsprachige Probeversion enthält die Mission "Point Hope" aus der Kampagne der World Forces (Wofor). Der Kontakt zur Operationsbasis "Point Hope" ist bei diesem Auftrag verloren gegangen - doch wer sind die Angreifer?

16.02.2006 10:12 Uhr

Erst am 17. März im Handel, aber schon jetzt ausprobieren: Deep Silver hat gestern die Demo-Version zum Echtzeitstrategie-Spiel War on Terror veröffentlicht. Die deutschsprachige Probeversion enthält die Mission "Point Hope" aus der Kampagne der World Forces (Wofor). Der Kontakt zur Operationsbasis "Point Hope" ist bei diesem Auftrag verloren gegangen - doch wer sind die Angreifer?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...