Warhammer 40K: Dark Millennium Online - Hilfe von den Dawn-of-War-Entwicklern

Derzeit arbeitet Vigil Games an dem Online-Rollenspiel Warhammer 40.000: Dark Millennium Online. Dabei bekommen Sie eventuell Hilfe von Relic Entertainment.

von Andre Linken,
18.07.2011 13:41 Uhr

Der Entwickler Relic Entertainment hilft wahrscheinlich bei den Arbeiten an Warhammer 40.000: Dark Millennium Online mit.Der Entwickler Relic Entertainment hilft wahrscheinlich bei den Arbeiten an Warhammer 40.000: Dark Millennium Online mit.

Der Entwickler Vigil Games kümmert sich derzeit bekanntlich um die Arbeiten an dem Online-Rollenspiel Warhammer 40.000: Dark Millennium Online . Dieses soll nach derzeitigen Planungen im kommenden Jahr erscheinen. Damit dieses Vorhaben gelingt, erhält das Team prominente Hilfe.

James McDermott, seines Zeichens Marketing Manager bei Relic Entertainment, erklärte im Rahmen eines aktuellen Interviews, dass man dem Team von Vigil Games gerne unter die Arme greifen werde. Derzeit nehme man den letzten Schliff an dem Third-Person-Shooter Warhammer 40.000: Space Marine vor, und es sei durchaus möglich, dass man jetzt etwas stärker in die Arbeiten an Warhammer 40.000: Dark Millennium Online eingebunden werde. Dies geschehe auf Tagesbasis und diene dazu, das gesamte Projekt voranzubringen.

»Wir machen das bei allen Produkten. Wenn sich ein Spiel dem Release nähert oder es an einem kritischen Punkt angelangt ist, stoßen Mitarbeiter von anderen Studios hinzu und helfen so gut sie können. So etwas wird auch bei diesem Spiel passieren.«

Warhmmer 40K: Dark Millenium Online - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen