Watch Dogs - So würde es als C64-Spiel aussehen

Im Internet ist ein von Fans erstelltes YouTube-Video aufgetaucht, das den auf der E3 2012 gezeigten Gameplay-Trailer zu Watch Dogs noch einmal in der Pixelgrafik eines C64-Spiels nachstellt.

von Tobias Ritter,
21.05.2014 11:06 Uhr

Watch Dogs gilt aufgrund seiner hübschen Grafik und seines ausgeklügelten Gameplays als Spiel mit Blockbuster-Potential. Wie der Titel vor 25 Jahren ausgesehen hätte, zeigt nun ein neues YouTube-Video.Watch Dogs gilt aufgrund seiner hübschen Grafik und seines ausgeklügelten Gameplays als Spiel mit Blockbuster-Potential. Wie der Titel vor 25 Jahren ausgesehen hätte, zeigt nun ein neues YouTube-Video.

Watch Dogs erscheint am 27. Mai 2014 für die PlayStation 4, die Xbox One, den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 - und etwas später wohl auch noch für die Wii U. Doch was wäre, wenn bereits 1989 jemand auf die Idee gekommen wäre, ein genau solches Spiel zu entwickeln?

Die Antwort ist relativ einfach: Er hätte mit einem Commodore 64 (C64) und dessen limitierter Rechenleistung vorliebnehmen müssen. Doch auch das kann durchaus seinen Charme haben - und wäre damals vielleicht genauso als potentieller Blockbuster-Titel gehandelt worden, wie heute.

Wie ein solches C64-Spiel aussehen könnte, zeigt nun ein von Fans erstelltes YouTube-Video, in dem der auf der E3 2012 gezeigte erste Gameplay-Trailer zu Watch Dogs in Pixelgrafik nachgestellt wird.

Watch Dogs - Gameplay-Video zur Überraschung der E3 2012 9:42 Watch Dogs - Gameplay-Video zur Überraschung der E3 2012


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen