Weihnachtssport - Radfahrer beleuchten Weihnachtsbaum

Es weihnachtet und in Kopenhagen fand nicht nur der Klimagipfel statt, sondern auch ein Weihnachtsmarkt. Die Beleuchtung des Weihnachtsbaumes musste durch Muskelkraft mit Energie versorgt werden.

von Georg Wieselsberger,
19.12.2009 13:53 Uhr

Der 17 Meter hohe Baum war mit keinerlei herkömmlicher Stromversorgung verbunden, sondern nur mit einer Reihe Dynamos von stationär angebrachten Fahrrädern, auf denen Freiwillige saßen und in die Pedale traten, wie cnet meldete.

Allerdings waren für die volle Beleuchtung stets 15 Radfahrer notwendig und das, obwohl der Baum ohnehin auf relativ genügsame LED-Beleuchtung setzt.

Aber auch 700 LEDs benötigen eine gewisse Menge Strom. Bei der Eröffnung stellten sich Kinder, der Bürgermeister und internationale Prominente als Stromerzeuger zur Verfügung.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen