Weitere Gerüchte über den RV790 - Bessere Leistung, besseres PowerPlay?

Gerüchte und Spekulationen über den neuen Grafikchip von ATI.

von Georg Wieselsberger,
10.03.2009 12:19 Uhr

ATI-Forum berichtet über neue, "zugespielte" Informationen über den RV790-Grafikchip, der allgemein für den 6. April erwartet wird. So soll AMD die PowerPlay-Funktion überarbeitet haben, so dass die neue GPU im Leerlauf weniger Strom als der Chip der Radeon HD 4850 und unter Last vielleicht sogar etwas weniger als der RV770 der Radeon HD 4870 verbrauchen soll.

Reine Spekulation ist ein längerer Beitrag von PC Perspective, der die Ansicht von Fudzilla unterstützt, dass es sich bei dem RV790 um mehr als nur einen hochgetakteten RV770 handeln soll. Aufgrund einer Analyse der letzten ATI-Grafikchips geht Josh Walrath davon aus, dass der neue Chip wieder 30-35% größer sein, 960 statt 800 Shader besitzen und mit 900 MHz getaktet sein könnte. Zusätzlich vermutet der Autor, dass AMD an der Effektivität und Gleitkomma-Leistung der Shader gearbeitet hat. Die Krone der schnellsten Einzelchip-Karte würde daher mit dem RV790 wohl wieder an AMD gehen - und falls eine Dual-GPU-Karte möglich ist, auch die der schnellsten Karte überhaupt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen