Western Digital - Neue Energy Star 4.0-konforme Festplatten

Western Digital hat die neue GreenPower -Festplattenserie vorgestellt, die bis zu 40% weniger Strom verbrauchen. Laut WD sind die GreenPower-Produkte die ersten Festplatten, die speziell für energiesparenden Betrieb entwickelt wurden. Mit IntelliPower , einem Finetuning von Umdrehungszahl, Transferrate und Cache, IntelliPark , dem automatischen Parken der Leseköpfe im Idlemodus und IntelliSeek , einer Berechnung der optmimalen Suchgeschwindigkeit sollen die GreenPower-Harddisks ihren Energiebedarf senken.

von Georg Wieselsberger,
23.07.2007 17:39 Uhr

Western Digital hat die neue GreenPower-Festplattenserie vorgestellt, die bis zu 40% weniger Strom verbrauchen. Laut WD sind die GreenPower-Produkte die ersten Festplatten, die speziell für energiesparenden Betrieb entwickelt wurden. Mit IntelliPower, einem Finetuning von Umdrehungszahl, Transferrate und Cache, IntelliPark, dem automatischen Parken der Leseköpfe im Idlemodus und IntelliSeek, einer Berechnung der optmimalen Suchgeschwindigkeit sollen die GreenPower-Harddisks ihren Energiebedarf senken.

Das erste Laufwerk der Serie ist die 1 TeraByte grosse WD Caviar GP, die im noch im Juli auf den Markt kommen soll. Der typische Stromverbrauch einer Festplatte dieser Größe liegt nach Angaben von WD bei 13,5 Watt, die Caviar GP soll hier über 5 Watt weniger benötigen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.