Wieder Microsoft-Yahoo-Gerüchte - Times berichtet über Verhandlungen

Laut der Sunday Times verhandelt Microsoft wieder mit Yahoo, diesmal aber nicht über die Übernahme des gesamten Konzerns, sondern über den Kauf der Firmenteile im Bereich Online-Suche.

von Georg Wieselsberger,
01.12.2008 12:11 Uhr

Laut der Sunday Times verhandelt Microsoft wieder mit Yahoo, diesmal aber nicht über die Übernahme des gesamten Konzerns, sondern über den Kauf der Firmenteile im Bereich Online-Suche. Microsoft wolle dafür 20 Milliarden US-Dollar bezahlen. Eine Quelle für diese Meldung gibt die Zeitung aber nicht an. Reuters meldet inzwischen, dass der Bericht der Sunday Times wohl "reine Erfindung" sei. Yahoo erklärte, man kommentiere Gerüchte nicht und die Meldungen seien eben nur Gerüchte, während Microsoft gar keinen Kommentar abgab.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.