Winamp bald kostenpflichtig?

von Jan Tomaszewski,
03.04.2002 17:34 Uhr

Wie das Online-Magazin Betanews berichtet, tragen sich die Winamp-Entwickler mit dem Gedanken, eine kostenpflichtige Winamp-Version zu veröffentllichen. Grund für diese Überlegung sei der stagnierende Anzeigenmarkt im Internet, so Betanews. Das kostenpflichtige Angebot soll sich auf eine Advanced-Version der MP3-Abspiel-Software beziehen, die im Gegensatz zur kostenlosen Variante, durch zahlreiche Dreingaben (z.B. DVD-Playback, MP3-Encoding) zum Kauf anregen soll.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...