Windows 10 Technical Preview - Ältere Versionen starten ab Ende April 2015 nicht mehr

PC-Nutzer, die die Windows 10 Technical Preview testen, sollten eine der aktuellen Versionen installieren.

von Georg Wieselsberger,
19.04.2015 13:02 Uhr

Windows 10 soll laut Microsoft Ende Sommer 2015 veröffentlicht werden.Windows 10 soll laut Microsoft Ende Sommer 2015 veröffentlicht werden.

Microsoft hat bereits mehrere Versionen der Windows 10 Technical Preview veröffentlicht, die verschiedene Build-Nummern tragen. Die momentan neueste und offiziell erhältliche Version ist Build 10049, die Ende März veröffentlicht wurde. Wie ein Microsoft-Supporter im offiziellen Forum zu Windows 10 bekanntgegeben hat, besitzen die Test-Versionen von Windows 10 ein eingebautes »Verfallsdatum«. Das bedeutet, dass die Builds 9841, 9860 und 9879, die bereits im Jahr 2014 erschienen sind, bald nicht mehr funktionieren.

Seit vergangenem Mittwoch macht sich das Ende der Laufzeit bereits dadurch bemerkbar, dass diese Versionen alle drei Stunden neu starten. Diese Warnphase dauert zwei Wochen und läuft demnach am 30. April 2015 ab. Danach ist die vorläufige Lizenz der Test-Versionen von Windows 10 ungültig und das Betriebssystem lässt sich nicht mehr booten. Tester, die noch eine der drei ältesten Versionen auf ihrem Rechner installiert haben, sollten das Betriebssystem also umgehend per Windows Update auf den aktuellen Build 10049 aktualisieren. Ansonsten wird eine Neuinstallation der aktuellen Version notwendig.

Natürlich hat auch dieser Build ein Ablaufdatum, doch das liegt mit dem 15. Oktober 2015 noch rund ein halbes Jahr in der Zukunft. Bis zu diesem Termin sollte Windows 10 laut Microsoft ohnehin schon als finale Version erhältlich sein. Die kurzen Laufzeiten der Test-Versionen von Windows 10 sollen dafür sorgen, dass Microsoft von den Testern nicht ständig Meldungen zu Fehlern erhält, die in neuen Builds gar nicht mehr vorhanden sind. Außerdem ist Microsoft natürlich vor allem an Rückmeldungen zu den neuesten Versionen interessiert, die auch zusätzliche Features und Veränderungen enthalten.

Quelle: Microsoft

Windows 10 - Die wichtigsten Neuerungen ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen