Windows 2000 zum Nulltarif

von GameStar Redaktion,
16.03.2000 18:08 Uhr

Nach Informationen der PC-Welt hat Microsoft versehentlich 100.000 Windows-2000-Kopien im Wert von rund 33 Millionen Dollar an private Anwender verschenkt. Wie der spanische Nachrichtendienst Brujula.com berichtet, wollte Microsoft eigentlich die auf 120 Tage limitierte Version des Betriebssystems auf Heft-CDs packen, die rund 100.000 Ausgaben der spanischen PC-WELT-Schwester "PC World" beilagen. Im Nachhinein stellte sich jedoch heraus, dass es sich bei der Software um eine zeitlich unbegrenzte Version inklusive Registrations-Code handelte.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen