„Windows 7 Beta absichtlich geleaked“ - Angeblich eine Marketing-Maßnahme von Microsoft

Joe Wilcox von Microsoft Watch hält die im Internet aufgetauchte Beta-Version von Windows 7 nicht für das Werk von Software-Piraten, sondern für eine absichtliche Marketing-Maßnahme von Microsoft.

von Georg Wieselsberger,
01.01.2009 12:18 Uhr

Joe Wilcox von Microsoft Watch hält die im Internet aufgetauchte Beta-Version von Windows 7 nicht für das Werk von Software-Piraten, sondern für eine absichtliche Marketing-Maßnahme von Microsoft. Der Zeitpunkt, an dem die Version in den P2P-Netzen aufgetaucht ist, sei aus Marketingsicht geradezu ideal, denn nach Weihnachten gäbe es für viele Blogger, Geeks und auch Journalisten nicht viel zu tun oder zu schreiben. Microsoft reagiere im Grunde auch gar nicht auf die Kopie im Internet.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen