Windows 7 - Microsoft erläutert RTM-Status

Microsoft hat seine Defintion des RTM-Status eines Betriebssystems erläutert. Nicht nur eine Version, sondern alle Versionen samt Sprachen müssen fertiggestellt und die Partner für den Erhalt des Betriebssystems bereit sein.

von Georg Wieselsberger,
14.07.2009 12:20 Uhr

Microsoft hat im offiziellen Windows Blog in Person von Brandon LeBlanc neue Informationen zu Windows 7 und dessen RTM-Version (Release to Manufacturing) bekanntgegeben. Es gäbe viele Gerüchte, aber noch habe man Windows 7 nicht abgesegnet. Man sei nahe daran, aber sobald das Betriebssystem den RTM-Status erhalten habe, werde man dies auch bekannt geben.

Wie man schon immer betont habe, werde dies der Fall sein, wenn Windows 7 wirklich fertig sei. Diesen Zeitpunkt erwarte man in der zweiten Hälfte dieses Monats. Dazu gehöre auch, dass alle Sprachen, in denen Windows 7 erscheinen soll, ebenfalls komplett vorhanden sind und auch alle Partner von Microsoft bereit für den Erhalt der RTM-Version seien.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen