Windows 8 auf App-Suche - 100 US-Dollar Entwickler-Prämie pro neuer App

Microsoft hat eine Aktion gestartet, bei der Entwickler für eine App, die für Windows 8 oder Windows Phone 8 eingereicht wird, 100 US-Dollar Prämie erhalten.

von Georg Wieselsberger,
22.03.2013 13:52 Uhr

Die Entwickler müssen bei ihren neuen Apps allerdings einige Dinge beachten. So darf es sich nicht einfach um eine Kopie einer bereits vorhandenen App handeln, muss eine tatsächliche Funktion haben und nicht einfach nur eine Webseite anzeigen oder verlinken und auch sonst den Qualitätsanforderungen entsprechen.

Bis zu 20 Apps kann ein einzelner Entwickler einreichen und damit theoretisch ohne jeden Verkauf der Software schon 2.000 US-Dollar einnehmen. Die »Keep The Cash«-Aktion läuft noch bis zum 30. Juni 2013. Gegenüber AllThingsD erklärte Microsoft, dass es das Ziel sei, durch Wettbewerbe oder Prämien gelegentlich neue Entwickler anzusprechen. Man habe aber auch so schon vier Mal so viele Apps wie beim Start von Windows 8 im Angebot.

Für andere Beobachter wirkt die Aktion laut PC World aber eher wie eine Verzweiflungstat, um das Angebot an Apps zu vergrößern. Außerdem würde man mit gerade einmal 100 US-Dollar höchstens Teenager ansprechen, aber keine erfahrenen Entwickler, für die das keine nennenswerte Summe sei.

Microsoft Windows 8 - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...