Windows 8 - Microsoft integriert Xbox Live

Der bisher Xbox 360-exklusive Xbox-Live-Dienst soll als fester Bestandteil von Windows 8 in das neue Betriebssystem integriert werden.

von Julian Freudenhammer,
14.09.2011 11:46 Uhr

Xbox Live soll in Windows 8 vollständig integriert werden.Xbox Live soll in Windows 8 vollständig integriert werden.

Der Software-Hersteller Microsoft möchte augenscheinlich Abstand von dem bei vielen Spielern unbeliebten Games-for-Windows-Live-Dienst nehmen. Wie die Website IGN.com berichtet, gab der Redmonder Konzern im Rahmen der BUILD Developers Konferenz bekannt, dass das von der Xbox 360-Konsole bekannte Xbox Live in das neue Betriebssystem Windows 8 integriert werden soll. »Es ist Teil unserer Vision euch die Unterhaltung zu bieten, die ihr wollt und diese mit den Menschen zu teilen, die euch wichtig sind,« so Microsoft.

Details zu einem etwaigen Preismodell wurden nicht genannt. Auch wenn nicht klar ist, ob Xbox Live den alten Games-for-Windows-Live-Dienst ersetzen soll, liegt der Gedanke nahe, da sich die Funktionen beider Systeme in weiten Teilen überschneiden würden. Wann Windows 8 veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt. Microsoft bietet seit heute eine Preview-Version des neuen Betriebssystems für jedermann zum Download an.

Xbox Live ist seit jeher fester Bestandteil der Xbox 360 Konsole. Über den Dienst lassen sich Spiele und Demos herunterladen, Achievements sammeln oder andere Services wie der Sprach-Chat nutzen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen