Windows 8 - Vereinfachte Installation & Online-Upgrades

Microsoft will dem Umstieg von älteren Windows-Versionen auf Windows 8 vereinfachen.

von Georg Wieselsberger,
23.11.2011 06:51 Uhr

Wie Windows-Chef Steven Sinofsky im Entwicklerblog zu Windows 8 schreibt, ist es das Ziel von Microsoft, die Installation zu vereinfachen und die dafür benötigte Zeit zu verkürzen. Aus diesem Grund wird Microsoft Windows 8 nicht nur im Handel anbieten, sondern auch den Online-Download ermöglichen.

Ein Scan des Rechners stellt fest, ob der PC mit Windows 8 kompatibel ist, ob Probleme mit Hard- oder Software zu erwarten sind und empfiehlt dann eine Windows-8-Version. Auch mit den Online-Versionen wird es auf Wunsch möglich sein, einen bootfähigen USB-Stick oder eine Installations-DVD zu erstellen.

Da der Produktschlüssel in der heruntergeladenen Online-Version integriert ist, entfällt bei einem Online-Upgrade auch dessen Eingabe. Wird Windows 8 aber von DVD oder USB-Stick installiert, wird auch der Produktcode abgefragt. Ein Upgrade auf Windows 7 benötigte bis zu 60 Klicks des Anwenders, bei Windows 8 sind es laut Microsoft nur noch 11.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen