Windows 8.1 - Eine App auf bis zu 81 eigenen Geräten installieren

Microsoft hat die bisherige Beschränkung bei der Anzahl der Installationen einer gekauften App mehr oder weniger aufgehoben.

von Georg Wieselsberger,
29.09.2013 09:54 Uhr

Windows 8 Apps können bald 81 Mal auf eigenen Geräten installiert werden.Windows 8 Apps können bald 81 Mal auf eigenen Geräten installiert werden.

Bisher war es schon möglich, eine im Windows Store gekaufte App auf bis zu fünf Geräten zu installieren, die mit den selben Microsoft-Account verbunden sind. Doch laut Microsoft habe man von vielen Entwicklern und von »besonders enthusiastischen Kunden« erfahren, dass dieses Limit auf fünf Installationen ihren Ansprüchen nicht genügt.

Die Entwickler wollten mehr Flexibilität und die Kunden wollten Apps auf allen ihren Geräten von Tablets, Laptops und Desktops nutzen. Also hat Microsoft nun das Limit auf die an Windows 8.1 angelegte Anzahl 81 angehoben und damit aus praktischer Sicht das Limit entfernt. Die Änderung wird am 9. Oktober in Kraft treten.

Entwickler, die kostenlose, aber werbefinanzierte Apps anbieten, werden von diesem Schritt ebenfalls profitieren, da auch hier bislang das alte Limit galt. Windows 8.1 ist für die Nutzung der neuen Grenze von 81 Installationen übrigens nicht notwendig, es reicht Windows 8.

Microsoft Windows 8.1 - Screenshots aus der Preview-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen