Windows-Marktanteil unter 90 Prozent - Schlechtester Wert seit Windows 3.11

Der kombinierte Marktanteil aller Windows-Versionen ist im November laut Net Applications auf 89,62 Prozent gefallen.

von Georg Wieselsberger,
03.12.2008 14:50 Uhr

Der kombinierte Marktanteil aller Windows-Versionen ist im November laut Net Applications auf 89,62 Prozent gefallen. Dies ist der niedrigste Marktanteil für Microsoft in den letzten 15 Jahren, seit Windows 3.11 erstmals die 90 Prozent-Marke nach oben durchbrach. Der Marktanteil von Windows ist damit innerhalb eines Jahres um 2,8 Prozentpunkte gesunken und damit so stark wie noch nie in der Geschichte des Betriebssystems. Grund dafür ist, dass Windows XP, Windows 2000 und ältere Versionen mehr Marktanteile verlieren, als Windows Vista hinzu gewinnt. Mac OS X von Apple liegt nun bei 8,87 Prozent, Linux bei 0,83 Prozent.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...