Windows Vista - Beta 2 von Microsoft abgesagt

von Walter Reindl,
30.01.2006 14:16 Uhr

Laut Jim Allchin, dem Co-Präsidenten der "Platform Products & Services" - Abteilung im Hause Microsoft, wird es von Windows Vista keine Beta2-Version geben. Vielmehr will sich der Hersteller auf so genannte "Community Technology Previews" (CTPs) konzentrieren, die im Abstand von wenigen Wochen erscheinen sollen und weniger stabil sind wie offizielle Betas.


Ab dem zweiten Halbjahr 2006 sollen dann auch noch "Customer Previews" dazu kommen, mit denen sich interessierte Kunden einen ersten Einblick in das neue Betriebssystem verschaffen können. Wahrscheinlich werden das in erster Linie Firmenkunden sein, die bei der Portierung auf neue Systeme meist die größten Probleme haben. Microsoft will hier anscheinend keinen Fehlstart hinlegen, wie es bei Win XP noch der Fall war. Dort dauerte es aufgrund technischer Umstände sehr lange, bis gewerbliche Kunden mit eigenen Applikationen problemlos auf das neue System umsteigen konnten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen