Windows Vista - Bis zu 549 Euro teuer

von GameStar Redaktion,
13.11.2006 12:03 Uhr

Noch hat das amerikanische Softwareunternehmen Microsoft die Preise für den XP-Nachfolger Windows Vista nicht offiziell bekannt gegeben. Geht man allerdings nach der deutschen Amazon-Webseite, dann kosten die Vollversionen bis zu 549 Euro.

Während die abgespeckte Basic-Variante von Windows Vista für 259 Euro angeboten wird (Upgrade: 139 Euro) - dieser fehlt allerdings die neue Vista-Oberfläche - , muss der Anwender für Windows Vista Home Premium 329 Euro (Upgrade: 229 Euro) berappen. Richtig teuer dagegen kommt die Business-Ausführung daher: diese kostet 419 Euro (Upgrade: 279 Euro).

Wer sich in Form von Windows Vista Ultimate für das Non Plus Ultra unter den neuen Betriebssystem-Versionen entscheidet, legt gleich 549 Euro auf den Tisch.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...