Windows Vista - Der endgültige Name für Longhorn?

von Rene Heuser,
22.07.2005 10:39 Uhr

Die Gerüchteküche brodelt. Angeblich soll Microsoft eine endgültige Entscheidung darüber getroffen haben, wie der Windows XP-Nachfolger, der derzeit noch den Codenamen Longhorn trägt, heißen wird. Wie unser Schwestermagazin PC-Welt auf ihrer Webseite berichtet, wurde der Name aber schon vorher bekannt: Windows Vista. Ein Insider soll den Namen verraten haben.

Ein Sprecher von Microsoft wollte den Namen weder bestätigen noch dementieren. "Ihr werdet was neues über Longhorn erfahren", kündigte der Sprecher in Hinblick auf die bevorstehende Mitteilung seitens Microsoft an. Intern soll Microsoft bereits am Donnerstag den Namen "Windows Vista" an die Mitarbeiter kommuniziert haben. Das "Vista" in "Windows Vista" soll für "pleasing view" stehen. Eine Anspielung darauf, dass der Windows XP-Nachfolger nicht nur Änderungen unter der Haube, sondern auch in der Optik bieten wird. "Vista" steht ins Deutsche übersetzt auch für "Blick", "Perspektive" oder "Ausblick".

Nächste Woche, genauer am 27. Juli, wird die allerste Beta von Longhorn/Windows Vista veröffentlicht. Zeitgleich soll auch die Beta des Internet Explorer 7 erscheinen. Im Laufe des heutigen Freitags will Microsoft zum neuen Windows-Namen eine Erklärung veröffentlichen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen