Windows Vista - Großteil anfänglicher Vista-Probleme durch Nvidia-Treiber?

Im Zusammenhang mit der Klage wegen des " Vista Capable "-Logos hat Microsoft laut einer Meldung von DailyTech auch Daten über Abstürze von Windows Vista und deren Ursachen angegeben. Nach diesen Angaben waren Nvidia-Treiber für 28,8% aller Abstürze verantwortlich, auf den weiteren Plätzen folgen ATI (9,3%) und Intel (8,8%). Allerdings gibt Microsoft auch eigene Programmfehler an, die für 17,9% aller Probleme verantwortlich sein sollen.

von Georg Wieselsberger,
27.03.2008 10:05 Uhr

Im Zusammenhang mit der Klage wegen des "Vista Capable"-Logos hat Microsoft laut einer Meldung von DailyTech auch Daten über Abstürze von Windows Vista und deren Ursachen angegeben. Nach diesen Angaben waren Nvidia-Treiber für 28,8% aller Abstürze verantwortlich, auf den weiteren Plätzen folgen ATI (9,3%) und Intel (8,8%). Allerdings gibt Microsoft auch eigene Programmfehler an, die für 17,9% aller Probleme verantwortlich sein sollen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...