Windows XP noch bis Juni 2009 - Microsoft verlängert Frist für System Builder

Das nach wie vor beliebte Betriebssystem Windows XP erhält von Microsoft eine weitere Verlängerung seiner Lebensdauer.

von Georg Wieselsberger,
23.12.2008 09:39 Uhr

Das nach wie vor beliebte Betriebssystem Windows XP erhält von Microsoft eine weitere Verlängerung seiner Lebensdauer. Kleine PC-Hersteller, sogenannte „System Builder“, dürfen nun ihre vorbestellten Versionen noch bis zum 30. Mai 2009 abrufen und bis zum 30. Juni 2009 installieren. Bisher hatte Microsoft eine Abruf-Frist bis zum 31. Januar 2009 gesetzt, was für viele der kleinen Hersteller auch ein finanzielles Problem darstellte, da alle gewünschten Lizenzen bis zu dieser Frist auch bezahlt sein mussten.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...