Windows XP - Service Pack 3 kommt 2007

von GameStar Redaktion,
11.01.2006 10:12 Uhr

Oft wurde schon gemunkelt, dass es ein Service Pack 3 für Windows XP geben wird. Microsoft äußerte sich hierzu immer zurückhaltend und wollte es nicht bestätigen. Jetzt ist es offiziell: Microsoft will laut seiner "Windows Service Pack Road Map"-Website im zweiten Halbjahr 2007 das Service Pack 3 für Windows XP Home und Windows XP Professional veröffentlichen.

Microsoft weist allerdings ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei dem genannten Termin um einen "vorläufigen" Termin handelt. Bisher war die Internet-Gerüchteküche davon ausgegangen, dass Microsoft das Service Pack 3 für Windows XP zeitnah mit der Veröffentlichung von Windows Vista zum Download bereit stellt.

Das Service Pack 2 für Windows XP aus dem August 2004 brachte vor allem Verbesserungen im Bereich Sicherheit. Seitdem sind viele sicherheitsrelevante Updates erschienen, die nach einer Neuinstallation von Windows XP auch nach dem Aufspielen des SP 2 nachinstalliert werden müssen.

Im Service Pack 3 für Windows XP werden alle seit dem Service Pack 2 erschienenen Updates enthalten sein. Abzuwarten bleibt, ob Windows XP auch mit neuen Funktionen erweitert wird. Den Internet Explorer 7, eventuell auch Bestandteil des Service Pack 3, wird Microsoft bereits im Laufe diesen Jahres veröffentlichen. Windows Media Player 11 und DirectX 10 stehen ebenfalls in den Startlöchern.

Für Windows 2000 ist laut Angaben von Microsoft derzeit kein Service Pack in Planung. Windows 2000-Anwender sollen das Service Pack 4 einsetzen, um weiterhin sicherheitsrelevante Updates beziehen zu können.
(Panagiotis Kolokythas, PCWelt.de)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen