Windows-10-Gewinnspiel für »Windows Insider« - Besuch bei Microsoft inklusive aller Kosten

Microsoft veranstaltet ein Gewinnspiel, bei dem »Windows Insider« einen Besuch auf dem Microsoft Campus gewinnen können.

von Georg Wieselsberger,
12.03.2015 07:48 Uhr

Tester von Windows 10 können eine Reise nach Redmond zu Microsoft gewinnen.Tester von Windows 10 können eine Reise nach Redmond zu Microsoft gewinnen.

Microsoft hat über die Insider-App in der aktuellen Windows 10 Technical Preview ein Gewinnspiel bekanntgegeben. Zehn der als »Windows Insider« registrierten Tester des Betriebssystems können einen zwei Tage langen Besuch bei Microsoft auf dem Campus in Redmond, USA, gewinnen. Die Gewinner werden in diesen zwei Tagen die führenden Windows-Manager treffen, einen genauen Blick auf die Entwicklungsarbeiten von Windows 10 werfen, die Hardware-Design-Labors besuchen, mit »Veteranen« von Microsoft über die Geschichte von Windows sprechen und auch Prototypen ausprobieren, die die Öffentlichkeit noch nicht kennt.

Microsoft übernimmt für die glücklichen Gewinner sämtliche Reisekosten, das Essen, die Unterkunft und auch die Kosten für weitere Aktivitäten. Für die Teilnahme ist das Erstellen eines Videos notwendig, in dem der »Windows Insider« erzählt, was ihm oder ihr an der Windows 10 Technical Preview und am Windows-Insider-Programm am besten gefällt. Das Video sollte mindestens eine Minute und maximal drei Minuten lang und in englischer Sprache gehalten sein. Bei der Anmeldung auf einer speziellen Webseite müssen die Teilnehmer neben einem Link auf das erstellte Video dann Name und Anschrift angeben.

Die Nennung eventuell vorhandener Konten bei sozialen Diensten wie Twitter oder Facebook, damit Microsoft »einen besseren Eindruck« von der Person erhalten kann, ist aber freiwillig. Neben dem Video kann auch noch eine Beschreibung mit 200 bis 300 Wörtern Länge eingereicht werden. Video und Text müssen dabei den »wahren und ehrlichen Meinungen« entsprechen. Nicht mitmachen dürfen Einwohner aus Ländern, die von den USA mit Sanktionen belegt wurden (Kuba, Myanmar, Iran, Nordkorea, Sudan und Syrien) sowie Personen unter 18 Jahren. Die Videos müssen bis zum 24. März 2015 eingereicht werden.

Quelle: Microsoft


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.