Windows 10 Mobile - Erscheint frühestens Anfang 2016

Microsoft war deutlich: Wer ein Mobiltelefon mit Windows Phone 8 oder 8.1 besitzt, bekommt ein Update auf Windows 10 Mobile. Dieses verschiebt sich allerdings auf frühestens Anfang 2016.

von Dennis Ziesecke,
20.12.2015 16:08 Uhr

Das Microsoft Lumia 950 XL läuft bereits mit Windows 10 Mobile, die meisten anderen Geräte folgen frühestens Anfang 2016.Das Microsoft Lumia 950 XL läuft bereits mit Windows 10 Mobile, die meisten anderen Geräte folgen frühestens Anfang 2016.

Abseits des Insider-Programmes gibt es aktuell nur wenige Möglichkeiten, ein Smartphone mit Windows Phone 10 zu nutzen. Nur das Lumia 950, 950 XL und 550 sind bereits damit bestückt. Ursprünglich war von einer flächendeckenden Veröffentlichung im Herbst diesen Jahres die Rede, nun wird es frühestens Anfang 2016, für Geräte von anderen Herstellern als Nokia und Microsoft könnte der Release auch noch später stattfinden.

Zudem muss das Smartphone auch gewisse Mindestanforderungen erfüllen, Microsoft selbst nennt diverse Lumia-Geräte mit mindestens einem Gigabyte RAM und 8 Gigabyte Flash-Speicher. Microsoft-Mitarbeiter sprechen jedoch auch davon, ein Upgrade beispielsweise für das 512-MByte-Modell Lumia 520 herauszubringen.

Neugierige Windows-Phone-Nutzer können zwar via Insider-Programm bereits in Windows 10 Mobile hereinschnuppern, eine für alle Endkunden vorgesehene Version scheint sich für Microsoft aber als kein leichtes Unterfangen herauszustellen. Solange die längere Entwicklungszeit am Ende in einem stabilen und größtenteils fehlerfreien Betriebssystem resultiert, dürften die meisten Nutzer aber wohl weiter geduldig warten.

Quelle: Thurrott.com


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.