Windows 7 - Stabilitätsupdate sorgt für Probleme

Letzte Woche hat Microsoft unter anderem auch ein Update für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 veröffentlicht, das die Stabilität und Zuverlässigkeit der Betriebssysteme erhöhen soll.

von Georg Wieselsberger,
06.02.2010 10:11 Uhr

Doch gerade das Update KB977074 sorgt bei einigen Anwendern für Probleme. Wie bei Microsoft TechNet zu lesen ist, reicht die Fehlerpalette dabei von Bootproblemen über Bluescreens bis hin zu dem Verlust der Aktivierung des Betriebssystems.

Bisher gibt es nur den Rat, das BIOS des Rechners und alle Treiber zu aktualisieren und dann das Update nach einem »sauberen Neustart« nochmals zu installieren. Gerade die Installation des Updates ist aber für andere TechNet-Nutzer ein Problem, wie in einem weiteren Thread zu lesen ist.

Selbst der einzeln heruntergeladene Patch lässt sich auf manchen Rechnern ohne nachvollziehbaren Grund nicht installieren. Aufgrund der zuerst geschilderten Probleme scheint es wohl besser zu sein, damit auch zu warten, bis Microsoft dieses Update in einer neuen Version anbietet.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.