Windows 8.1 - Ersetzt bei Spielern nur Windows 8, aber nicht Windows 7

Mit Windows 8.1 wollte Microsoft seinem neuen Betriebssystem neuen Schub verleihen, doch so richtig funktioniert das nicht.

von Georg Wieselsberger,
03.12.2013 12:43 Uhr

Windows 8.1 findet unter Spielern kaum neue Nutzer, die nicht schon Windows 8 installiert hatten.Windows 8.1 findet unter Spielern kaum neue Nutzer, die nicht schon Windows 8 installiert hatten.

Windows 8 war bei Spielern auf Steam schon immer etwas beliebter als im Massenmarkt und auch Windows 8.1 ist laut der Steam Hardware-Umfrage für November 2013 keine Ausnahme. Die 64-Bit-Version von Windows 8.1 konnte dort seinen Anteil um 4,17 Prozentpunkte auf nun 6,11 Prozent steigern.

Dieser Erfolg sieht aber weniger beeindruckend aus, wenn man Windows 8 betrachtet, denn im gleichen Zeitraum fiel die 64-Bit-Version dieses Betriebssystems um 3,59 Prozentpunkte auf nun 11,49 Prozent. Bei den beiden 32-Bit-Varianten wurden sogar exakt 0,13 Prozentpunkte zu Gunsten von Windows 8.1 ausgetauscht. Spieler, die Windows 8 verwendeten, haben also angefangen, das kostenlose Update auf Windows 8.1 zu installieren, aber für neue Nutzer sorgt dies nicht.

Windows 7 64 Bit ist mit 51,76 Prozent nach wie vor auch auf Steam das Betriebssystem der Wahl. Alle Mac OS-Varianten kommen zusammen nicht einmal auf fünf Prozent, liegen damit noch immer hinter dem uralten Windows XP mit seinen 6,5 Prozent und Linux muss mit knapp einem Prozent wohl weiter auf ein erfolgreiches SteamOS hoffen.

Windows-Historie - Von Windows 1.0 bis Windows 10 ansehen


Kommentare(76)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.