Windows 8.1 - Marktanteil erstmals höher als bei Windows XP

Windows XP setzt seinen Abwärtstrend fort und Windows 8.1 und Windows 7 profitieren davon.

von Georg Wieselsberger,
03.12.2014 10:42 Uhr

Windows 8.1 hat zumindest bei Statcounter nun erstmals Windows XP überholt.Windows 8.1 hat zumindest bei Statcounter nun erstmals Windows XP überholt.

Laut den aktuellen Zahlen von Statcounter hat Windows 8.1 nun erstmals mehr Marktanteile bei Betriebssystemen erreicht als Windows XP. Das Unternehmen berücksichtigt bei seiner globalen Statistik alle Betriebssysteme für PC, Tablets und Konsolen und sieht Windows 8.1 bei 10,95 Prozent. Windows XP bei nur noch 10,69 Prozent. Da Windows 8 ebenfalls noch 4,9 Prozent erreicht, läuft laut dieser Statistik das aktuelle Betriebssystem von Microsoft auf rund jedem siebten Gerät. Windows 7 mit 50,43 Prozent ist aber mit riesigem Abstand Marktführer. OS X mit 8,11 Prozent und iOS mit 6,61 Prozent liegen zusammen aber nicht weit hinter Windows 8. Windows Vista kommt immerhin noch auf 2,7 Prozent.

Auch Netmarketshare hat seine Daten für November 2014 veröffentlicht und sieht einen ähnlichen Trend. Windows XP verliert von 17,18 auf 13,57 Prozent und die anderen Microsoft-Betriebssysteme profitieren davon. Windows 7 steigt von 53,05 auf 56,41 Prozent, Windows 8.1 von 10,92 auf 12,10 Prozent und Windows 8 von 5,88 auf 6,44 Prozent. Mac OS X 10.9 verliert bei Netmarketshare und fällt von 3,66 auf 2,79 Prozent. Das liegt aber vermutlich daran, dass es inzwischen mit Mac OS X 10.10 eine neue Version gibt, die aber hier noch nicht einzeln aufgeführt wird.

Für Microsoft bedeuten die neuen Zahlen, dass Windows XP nun wohl wirklich bald zur Betriebssystem-Geschichte gehören wird. Allerdings dürften diejenigen PC-Nutzer, die nun gerade frisch auf Windows 8.1 umgestiegen sind, wohl wenig Interesse haben, schon nächstes Jahr mit Windows 10 ein neues Betriebssystem zu kaufen. Allerdings gibt es nach wie vor die hartnäckigen Gerüchte darüber, dass Microsoft Windows 10 gerade für die Besitzer von Windows 8.1 ein kostenloses Upgrade planen könnte. Auch für Windows 7 ist zumindest ein sehr günstiges Upgrade im Gespräch.

Windows-Historie - Von Windows 1.0 bis Windows 10 ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.