Windows 9 - »Windows-Event« am 30. September 2014 offiziell angekündigt

Microsoft wird am 30. September 2014 eine Veranstaltung abhalten, in der es um die Zukunft von Windows geht.

von Georg Wieselsberger,
16.09.2014 08:32 Uhr

Microsoft verschickt diese Einladung für den 30. September 2014. (Bildquelle: The Verge)Microsoft verschickt diese Einladung für den 30. September 2014. (Bildquelle: The Verge)

Die Gerüchteküche behauptet schon seit Wochen, dass Microsoft am 30. September 2014 eine Veranstaltung plant, auf der das bislang als »Windows Threshold« bezeichnete Betriebssystem erstmals vorgestellt werden soll. Nun hat Microsoft auch ganz offiziell für diesen Tag einen Event in San Francisco angekündigt. Das Thema lautet »Kommen Sie, um zu hören, was als Nächstes für Windows und Unternehmen ansteht«. Laut The Verge wird sich die Veranstaltung auf Geschäftskunden und »Power-User« von Windows konzentrieren.

Bislang ist nicht bekannt, ob Microsoft das nächste Windows-Betriebssystem tatsächlich auch Windows 9 nennen wird oder ob vielleicht Windows auf allen Plattformen nur noch ganz einfach »Windows« ohne weitere Zusätze heißen wird. In den letzten Tagen wurden allerdings viele Details zum neuen Betriebssystem bekannt, die auf einer »Technical Preview« beruhen. Diese Vorschau-Version wird Microsoft vermutlich auch auf der Veranstaltung präsentieren und laut den bislang korrekten Gerüchten dann auch zum Download für interessierte Nutzer freigeben. Zu den neuen Features gehört ein stark anpassbares Startmenü, dass mit Live-Kacheln ausgestattet werden und die Funktion des Startbildschirms in Windows 8 übernehmen kann, aber auf Wunsch auch ohne Kacheln annähernd nur die Funktionen wie in Windows 7 bietet.

in Benachrichtigungs-Center, virtuelle Desktops, die Sprachassistentin Cortana und Funktionen wie Storage Sense oder Wi-Fi Sense, die von Windows Phone stammen, sollen ebenfalls im neuen Betriebssystem enthalten sein. Wie viele dieser Features aber schon in der Technical Preview nutzbar sind, wird sich erst am 30. September 2014 zeigen. Angeblich will Microsoft diese Vorschau-Version durch schnelle Updates immer wieder aktualisieren.

Windows-Historie - Von Windows 1.0 bis Windows 10 ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.