Windows verliert weiter Marktanteile - Mac OS X und Linux legen zu

NetApplications hat wieder neue Statistiken zur Nutzung von Betriebssystemen beim Abruf von Webseiten in den USA veröffentlicht.

von Georg Wieselsberger,
02.02.2009 15:18 Uhr

NetApplications hat wieder neue Statistiken zur Nutzung von Betriebssystemen beim Abruf von Webseiten in den USA veröffentlicht. Windows ist mit 88,26 Prozent insgesamt kaum überraschend weiterhin deutlicher Marktführer, hat jedoch wieder 0,42 Prozentpunkte seit Dezember verloren. Windows 7 konnte sich in der Beta-Phase bereits einen Anteil von 0,23 Prozent sichern. Apple ist mit einer Steigerung von 0,3 Prozentpunkten auf nun 9,93 Prozent für Mac OS X der eigentliche Gewinner, denn Linux stagniert weiterhin unterhalb der 1-Prozent-Marke und liegt bei nur 0,83 Prozent.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.