Windows Vista - ReadyBoost "boostet" nicht

Das PC World Test Center hat drei USB-Sticks, die für ReadyBoost geeignet sind, getestet: Kingston 1 GB DataTraveler Readyflash , Lexar Media 4 GB JumpDrive Lightning und Ritek Ridata 1 GB Twister EZ Drive .

von Georg Wieselsberger,
18.05.2007 10:15 Uhr

Das PC World Test Center hat drei USB-Sticks, die für ReadyBoost geeignet sind, getestet: Kingston 1 GB DataTraveler Readyflash, Lexar Media 4 GB JumpDrive Lightning und Ritek Ridata 1 GB Twister EZ Drive.

Dabei stellte sich heraus, dass ReadyBoost nur wenig Unterschied macht. Das Öffnen häufig benutzter Programme wurde zwar um 4-6% beschleunigt, doch die eingesparte Zeit lässt sich ohne Stopuhr kaum bemerken. Tests mit WorldBench 6 Beta 2 zeigten sogar meist eine minimale Verschlechterung. Damit ist ReadyBoost auch mit schnellen USB-Sticks wie dem Lexar JumpDrive Lightning nicht in der Lage, Windows Vista merkbar zu beschleunigen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...