Wing Commander Saga - Prologue

Unsere heutige Mod-News ist eigentlich gar keine Mod-News. Denn Wing Commander Saga war zwar ursprünglich eine Total Conversion für Freespace 2, läuft aber in der aktuellen Version als Stand-Alone, also ohne das Hauptspiel. Wing Commander Saga: Pologue bietet jetzt einen ersten Vorgeschmack auf das Mammut-Projekt, welches sich das ehrgeizige Ziel gesetzt hat, der Wing-Commander-Serie zu altem Glanz zu verhelfen. Wie im Vorbild fliegen sie mit verschiedenen Raumjägern Missionen für die Terranischen Konföderation. Dabei absolvieren Sie in Prologue als Piloten-Rekrut »Sandman« unter anderem ein Tutorial und beschützen anschließend einen Konvoi. Funkübertragungen komplett mit (englischer) Sprachausgabe und eingeblendeten Filmschnipseln der Piloten tragen zur vertrauten Atmosphäre von Chris Roberts Weltraumepos bei. Sollten Sie über keinen Joystick oder ein Gamepad verfügen, empfiehlt es sich vor Beginn der Mission im Optionsmenü die Maus-Unterstützung zu aktivieren. Ansonsten müssen mit der Maus schießen, aber mit dem Numpad steuern.

von Michael Obermeier,
05.01.2007 15:03 Uhr

Unsere heutige Mod-News ist eigentlich gar keine Mod-News. Denn Wing Commander Saga war zwar ursprünglich eine Total Conversion für Freespace 2, läuft aber in der aktuellen Version als Stand-Alone, also ohne das Hauptspiel.

Wing Commander Saga: Pologue bietet jetzt einen ersten Vorgeschmack auf das Mammut-Projekt, welches sich das ehrgeizige Ziel gesetzt hat, der Wing-Commander-Serie zu altem Glanz zu verhelfen.

Wie im Vorbild fliegen sie mit verschiedenen Raumjägern Missionen für die Terranischen Konföderation. Dabei absolvieren Sie in Prologue als Piloten-Rekrut »Sandman« unter anderem ein Tutorial und beschützen anschließend einen Konvoi. Funkübertragungen komplett mit (englischer) Sprachausgabe und eingeblendeten Filmschnipseln der Piloten tragen zur vertrauten Atmosphäre von Chris Roberts Weltraumepos bei.

Sollten Sie über keinen Joystick oder ein Gamepad verfügen, empfiehlt es sich vor Beginn der Mission im Optionsmenü die Maus-Unterstützung zu aktivieren. Ansonsten müssen mit der Maus schießen, aber mit dem Numpad steuern.

Demo (Plus)
Größe: 281,4 MByte
Sprache: Englisch


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.