Witcher 3 - Releasetermin für Nvidias Ansel-Unterstützung für 360°-Aufnahmen

Am 15. August 2016 erhält das Rollenspiel The Witcher 3 Support für Nvidias neues Screenshot-Capturing-Tool Ansel. Damit sind Panoramafotos und 360-Grad-Aufnahmen von Spielszenen des Hexers möglich.

von Manuel Fritsch,
01.08.2016 18:06 Uhr

Nvidias neue vorgestelltes Screenshot-Tool Ansel wird auch in The Witcher 3: Wild Hunt integriert. Ab dem 15. August sind 360-Grad-Aufnahmen mit Geralt möglich.Nvidias neue vorgestelltes Screenshot-Tool Ansel wird auch in The Witcher 3: Wild Hunt integriert. Ab dem 15. August sind 360-Grad-Aufnahmen mit Geralt möglich.

Nvidia hat auf ihrer offiziellen Facebookseite bekanntgegeben, dass das neue Screenshot-Tool »Ansel« ab dem 15. August auch im Rollenspiel The Witcher 3 von CD Projekt Red genutzt werden kann.

Bei der Präsentation der Pascal-Grafikkarte Geforce GTX 1080 hat Nvidia das neue Screenshot-Tool Ansel vorgestellt. Statt einfach nur das abzuspeichern, was gerade auf dem Monitor zu sehen ist, erlaubt Ansel unter anderen die Änderung der Kameraposition und des Sichtfelds sowie das Erstellen von VR-tauglichen Bildern.

Alle Details zu Ansel: Nvidia Ansel - Screenshot-Tool mit VR- und 360-Grad-Bildern

Im Ankündigungsposting ist bereits ein Preview-Screenshot eingebunden, der mit Ansel aufgenommen wurde. Auf Facebook können Sie sich in der 360°-Aufnahme frei umsehen und mit der Maus den Blickwinkel frei wählen.

Die vollständige Liste aller unterstützten Grafikkarten gibt es auf der Geforce-Seite des Herstellers.

The Witcher 3: Wild Hunt - First Person Mod im Praxistest 4:56 The Witcher 3: Wild Hunt - First Person Mod im Praxistest

The Witcher 3: Wild Hunt - Panorama-Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen