WLAN - Brite hat Allergie

Eine besonders hohe Empfindlichkeit gegen elektromagnetische Strahlung soll einen Briten das Leben sehr erschweren, denn weder in Hotels, Flughäfen, Bars, Züge oder Innenstädte könne er sich aufhalten.

von Georg Wieselsberger,
27.07.2009 10:34 Uhr

Der britische DJ Steve Miller fühlt sich laut eigener Aussage wie ein Verbannter auf seinem eigenen Planeten, denn er reagiert besonders empfindlich auf elektromagnetische Strahlung: mit Übelkeit, Schwindel und geistiger Verwirrung. Wie die Webseite TopNews meldet, kann er sich aus diesem Grund weder in Bars, Hotels, Flughäfen oder Zügen aufhalten, ohne gesundheitliche Probleme zu bekommen.

Inzwischen wirkt sich das auch auf seine Einnahmen aus, denn konnte an mehreren Veranstaltungen in Europa nicht teilnehmen, weil keine Unterkunft ohne WLAN zu finden war. Inzwischen trägt Miller einen WLAN-Detektor bei sich, damit er besonders problematische Gegenden meiden kann.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.