WLAN - Schnellerer Standard 802.11n abgesegnet

Der Nachfolger des aktuellen WLAN-Standards 802.11g wurde nun ach einigen Jahren endlich offiziell fertiggestellt und abgesegnet. Hardware auf der Basis von Entwürfen, sogenannte 802.11n-Draft-Produkte, gibt es schon länger.

von Georg Wieselsberger,
14.09.2009 11:29 Uhr

Nach sechs Jahren und fast einem Dutzend Entwürfen, für die es seit zwei Jahren bereits Produkte gibt, wurde der WLAN-Standard 802.11n nun endlich offiziell abgesegnet. 802.11n ist zu den bisherigen Standards 802.11b und 802.11g abwärtskompatibel.

Die Reichweite hat sich jedoch auf bis zu 250 Meter erhöht. Die Datenrate wurde von 54 MBit/s auf bis zu 600 MBit/s gesteigert. 802.11n unterstützt auch mehrere Datenstreams gleichzeitig, um hohe Übertragungsraten zu ermöglichen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.