World in Conflict - GameStar vs. Massive: Die Revanche

von Rene Heuser,
07.11.2007 10:26 Uhr

Der Tag der Entscheidung ist gekommen. War alles nur Glück oder Zufall, als unser Team vor zwei Monaten die Auswahl von Entwickler Massive Entertainment in World in Conflict glanzvoll auf der Games Convention besiegen konnte? Am heutigen Nachmittag müssen wir beweisen, dass wir nicht nur Anfängerglück hatten. Und diesmal können wir auf keinen Heimvorteil wie in Leipzig bauen, dieses Mal heißt es Malmö gegen München. Massive hat im eigenen Forum bereits angekündigt, sich gut vorbereitet zu haben und die Schmach vom August ausbügeln zu wollen.

Das World in Conflict-Showmatch beginnt heute um 16:30 Uhr und wird im 5 gegen 5-Domination-Modus ausgetragen. Wir haben uns für die idyllische Riviera-Karte entschieden, während Massive uns im Dunkel der Nacht auf X-Mas eine Lektion erteilen will. Das komplett kommentierte Spiel wird game-TV.com am 16. November 2007 ab 22 Uhr im Internet ausstrahlen. Einen Kurzbericht werden wir natürlich nach dem Spiel hier auf der Webseite veröffentlichen.

Unser Lineup hat sich im Vergleich zur Games Convention leicht geändert: Fabian Siegismund übernimmt die Infanterie, Daniel Matschijewsky und Florian Klein setzen sich in die Panzer, während Michael Graf die Hubschrauber befehligt und René Heuser für die nötige Artillerie-Unterstützung sorgt. Auch Massive wird mit einem neuen Team antreten: Magnus Jansén, Emma Jones, Petter Mannerfelt, Anders Holmquist und Martin Jansén.

Wir wünschen beiden Teams viel Spaß und hoffen natürlich auf die Unterstüzung der GameStar-Community.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...