World of Battles: Morningstar - Open-Beta des Free2play-Spiels gestartet

Der Entwickler Frogware hat die Open-Beta des Free2play-Strategiespiels World of Battles: Morningstar mit einem neuen Trailer eingeleitet.

von Julian Freudenhammer,
27.05.2011 15:27 Uhr

Das Free2play-Spiel World of Battles: Morningstar möchte mit zeitgemäßer Technik punkten.Das Free2play-Spiel World of Battles: Morningstar möchte mit zeitgemäßer Technik punkten.

Der Entwickler Frogware hat auf der offiziellen Webseite des Free2play-Strategiespiels World of Battles: Morningstar den Start der Open-Beta bekannt gegeben. Eine Anmeldung für die offene Testphase ist dort ab sofort für jedermann möglich. Zudem hat der Entwickler einen neuen Trailer zum Start der Beta veröffentlicht, der die Funktionsweise des Echtzeit-Strategiespiels erklärt und diverse Szenen vom Schlachtfeld präsentiert. In unserer Galerie finden Sie zudem einige Screenshots zum Spiel.

In World of Battles: Morningstar wählt der Spieler eine der insgesamt neun verfügbaren Klassen und stürzt sich in die Schlacht. Einheiten und Soldaten können einzeln mit Ausrüstungsgegenständen ausgestattet und individualisiert werden. Bevor Sie sich mit echten, menschlichen Gegnern messen, können Sie ihre Armee zudem trainieren und Strategien ausarbeiten. Im Laufe des Spiels steigen Sie Level auf, verdienen sich bessere Items und erhalten neue Fertigkeiten die den Ausgang der Kämpfe maßgeblich beeinflussen können.

World of Battles: Morningstar finanziert sich, wie in den meisten Free2play-Titeln üblich, über einen InGame-Shop. Sämtliche Gegenstände im Spiel können entweder mit Gold oder Gems bezahlt werden; Ersteres erhält der Spieler für Siege auf dem Schlachtfeld, Gems können im Shop gegen echtes Geld erworben werden. Einige Extras, wie Spezial-Truppen oder besondere Fähigkeiten lassen sich jedoch ausschließlich mit Gems bezahlen und stehen damit nur zahlungswilligen Spielern zur Verfügung.

World of Battles: Morningstar Open-Beta Trailer 1:46 World of Battles: Morningstar Open-Beta Trailer


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...