World of WarCraft: Cataclysm - Dualscreen-Wallpaper mit Todesschwinge (Update)

Die neuen Games-Wallpaper zu WoW: Cataclysm eignen sich sowohl für Dualhead-Systeme als auch für herkömmliche Monitore.

von Martin Le,
01.01.2011 15:49 Uhr

World of WarCraft: Cataclysm - Dualscreen-Wallpaper : World of WarCraft: Cataclysm - Dualscreen-Wallpaper

Es sind zwar noch knapp zwei Wochen bis zum Release von World of WarCraft: Cataclysm , mit dem aktuellen Patch 4.0.3a hat allerdings bereits die Zerstörung des alten Azeroths begonnen. Die Gebiete von Kalimdor und die östlichen Königreiche sind zum Teil kaum wiederzuerkennen – fehlt eigentlich nur noch Todesschwinge selbst.

Mit unseren neuen Wallpapern können Sie sich immerhin schon einmal den Desktop mit dem korrumpierten Drachen schmücken. Das Hintergrundbild liegt sowohl in hoher Auflösung für einzelne Monitore vor (ohne Schriftzüge und Logos), als auch in zwei verschiedenen Varianten für Besitzer von Dualscreen-Systemen (Deathwing einmal mittig, einmal auf dem linken Monitor mit dem Cataclysm-Logo rechts).

Update: In unserer WoW-Galerie finden Sie ab sofort weitere Dualscreen-Wallpaper zu Todesschwinge/Deathwing. Soweit möglich liegen die Dateien auch in passenden Formaten für Einzelmonitore vor. Zusätzlich haben wir auch Bilder zu den neuen Rassen der Worgen und Goblins eingebucht.

» Zum Wallpaper-Download von World of WarCraft: Cataclysm
» Die Wallpaper zu World of WarCraft ansehen
» Alle Games-Wallpaper in der Übersicht

In der Durchklick-Serie haben wir alle Spiele gesammelt, zu denen wir Dualscreen-Wallpaper anbieten können. Bei Titeln mit mehren Dualhead-Dateien wie beispielsweise StarCraft 2 oder World of WarCraft: Cataclysm haben wir nur eine kleine Auswahl aufgenommen. Über den Galerie-Namen kommen Sie zur Übersicht, der Link unter jedem Bild führt Sie direkt zum Download:

Dualscreen-Wallpaper - Games-Wallpaper für Dual- und Triplehead-Displays ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen