World of Warcraft - Die Preise fallen

von Christian Merkel,
02.10.2007 10:10 Uhr

Das Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür. Höchste Zeit für Blizzard, auch noch den letzten PC-Besitzer mit World of Warcraft und dem Addon The Burning Crusade zu beglücken. Dafür hat der Spielehersteller die Preise beider Titel gesenkt. So liegt die unverbindliche Preisempfehlung für das Hauptprogramm jetzt bei 14,99 Euro und die Erweiterung soll für 19,99 Euro den Besitzer wechseln. Die tatsächlichen Straßenpreise liegen schon ein wenig niedriger. Bei Media Markt gibt es World of Warcraft mit The Burning Crusade und Gametime beispielsweise schon etwas länger für 30 Euro.

Natürlich programmiert Blizzard weiter am zweiten Addon Wrath of the Lich King für World of Warcraft. Gestern hat der Hersteller ein Interview auf der offiziellen Website veröffentlicht, in dem die Entwickler verraten, wie Charakterklasse des Todesritters ihren Weg ins Spiel gefunden hat. Das Interview und einen Überblick über die Geschichte des Todesritters lesen Sie hier.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...