World of Warcraft - Neuer Patch erschienen

von GameStar Redaktion,
12.07.2006 09:44 Uhr

Der Mini-Patch 1.11.2 für World of Warcraft behebt wieder eine Menge Fehler. Vor allem kleinere Grafikbugs sind den Programmierern ins Netz gegangen. So sind die Waffen anderer Spieler jetzt immer sichtbar, wenn sie nicht gezogen sind. Außerdem ragen die Ohren weiblicher Untoter nicht mehr durch den Polarhelm und die Schreckenspanzerrüstung funktioniert jetzt bei weiblichen Trollen. Für weniger Spam sorgt die Voreinstellung, dass der Chatchannel 'Suche nach Gruppe' jetzt standardmäßig deaktiviert ist. Spieler, die dessen Funktion benutzen wollen, müssen dem Channel erst beitreten (/join LFG). Ansonsten gab es auch ein paar Übersetzungsänderungen. So heißt Featherbeards Hütte nun Federbarts Hütte.

Den Patch bekommen Sie Über unseren Downloadserver. Außerdem bieten wir einen Alternativlink an.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen