World of Warcraft - Patch 6.2 mit Schiffsbau, neuer Zone und neuem Raid

Wie aus den offiziellen Patchnotizen für WoW-Version 6.2 hervorgeht, dürfen sich Spieler unter anderem über eine neue Zone und einen neuen Schlachtzug für World of Warcraft freuen. Die Inhalte gibt's bisher aber nur auf dem PTR.

von Tobias Ritter,
15.04.2015 14:04 Uhr

Auf dem PTR von World of Warcraft gibt es einen neuen Patch. Das Update bringt unter anderem Boote und einen neuen Schlachtzug mit sich.Auf dem PTR von World of Warcraft gibt es einen neuen Patch. Das Update bringt unter anderem Boote und einen neuen Schlachtzug mit sich.

Blizzard hat den Patch 6.2 für den Public Test Realm von World of Warcraft freigegeben und gleich noch einen Satz Patchnotes mit veröffentlicht. Das neueste Update für das Online-Rollenspiel bringt unter anderem eine neue Zone, einen neuen Raid und Boote mit sich.

Zugang zur neuen Zone, dem Tanaandschungel, gibt es durch den Bau einer Werft. Die ist jedoch erst für Charaktere mit einer Garnison der Stufe 3 verfügbar. Um die Reise zu beginnen, müssen sich die Spieler lediglich in ihrer Garnison anmelden und die Quest »Kriegsrat« annehmen.

In Tanaan sind zudem neue tägliche Quests verfügbar. Hier gilt es hauptsächlich darum, Ressourcen für die Werft zu sammeln.

Als neuer Schlachtzug wartet die Höllenfeuerzitadelle. Dabei handelt es sich um eine mächtige Festung der Eisernen Horde, die durch die von Gul'dan entfesselte Teufelsenergie erschüttert wurde. Hier muss der drohende Überfall auf Azeroth verhindert werden.

Weitere Details zu den Neuerungen von Patch 6.2 für World of Warcraft finden sich auf battle.net.

World of Warcraft - Blizzard-Video: So funktionieren die WoW-Tokens 2:23 World of Warcraft - Blizzard-Video: So funktionieren die WoW-Tokens

Zehn Jahre World of Warcraft - Unsere Redakteure erinnern sich ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.