World of WarCraft - Tornado verursacht Server-Shutdown

von Roland Austinat,
18.09.2004 05:12 Uhr

Höhere Gewalt: Ein Ausnahmezustand, hervorgerufen durch einen in den USA wütenden Tornado, ist dafür verwantwortlich, dass die amerikanischen Beta-Server von World of WarCraft vorläufig herunter gefahren worden sind. Frühestens am Samstag nachmittag (Westküstenzeit) soll Azeroth wieder für Besucher offen stehen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.