World of Warships - Free2Play-Actionspiel bleibt vorerst PC-exklusiv

Derzeit arbeitet der Entwickler Wargaming definitiv nicht an einer Konsolenversion des Free2Play-Actionspiels World of Warships. Allerdings schließt das Team die Portierung zu einem späteren Zeitpunkt nicht gänzlich aus.

von Andre Linken,
20.09.2015 17:41 Uhr

Derzeit befinde sich keine Konsolenversion von World of Warships in der Entwicklung.Derzeit befinde sich keine Konsolenversion von World of Warships in der Entwicklung.

Das Free2Play-Actionspiel World of Warships bleibt PC-exklusiv - zumindest vorerst. Das geht aus einem Interview des Magazins DualShockers mit Ivan Moroz von dem Entwicklerstudio Wargaming hervor.

Moroz erklärte, dass der Fokus des Teams derzeit einzig und alleine darauf liege, die PC-Version so erfolgreich wie möglich zu gestalten. Daher befinde sich aktuell definitiv keine Konsolenversion von World of Warships in der Entwicklung.

Allerdings schloss Moroz die Portierung des Free2Play-Spiels zu einem späteren Zeitpunkt mit der knappen Antwort »sag niemals nie« nicht gänzlich aus. Angesichts des großen Erfolgs von World of Tanks auf den Xbox-Plattformen wäre es seitens Wargaming auch ziemlich nachlässig, nicht zumindest über eine Portierung nachzudenken. Erst vor kurzem hatte der Entwickler sogar eine PlayStation-4-Version von World of Tanks angekündigt.

Mehr: Der große GameStar-Test von World of Warships

World of Warships - Launch-Trailer zum Seeschlachtspiel 2:17 World of Warships - Launch-Trailer zum Seeschlachtspiel

World of Warships - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen