World in Conflict - Vorbesteller erhalten Extras

von GameStar Redaktion,
11.06.2007 15:25 Uhr

Wie Sierra beziehungsweise Vivendi Games am heutigen Tag verkündet hat, startet ab dem 22. Juni 2007 eine Vorbestellaktion rund um das Echtzeit-Taktikspiel World in Conflict - zumindest in Großbritannien.

Wer sich World in Conflict im Rahmen dieser Aktion vor dem eigentlichen Release im September sichert, erhält zusätzlich einige Extras. Dazu zählt unter anderem eine Dokumentation des History Channel, die sich mit der Berliner Mauer und den politischen Konsequenzen beschäftigt. Zudem erhalten die Vorbesteller Zugang zum Beta-Event des Spiels, Bonus-Maps für den Multiplayer-Modus und einige Vorzüge bei der Accounterstellung.

Ob und wann eine solche Aktion für World in Conflict auch hier zu Lande startet, ist noch nicht bekannt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.