Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

World in Conflict: Tactical Aids

Wenn Sie in C&C Generäle ganze Landstriche verwüsten wollen, bauen Sie für teures Geld Superwaffen. Wenn Sie in Warcraft 3 ein Dutzend Gegner gleichzeitig plätten wollen, schicken Sie Ihren Helden vor. In World in Conflict gibt’s weder Gebäude noch Helden. Wer hier ganze Landstriche verwüsten oder ein Dutzend Gegner gleichzeitig plätten will, der muss in erster Linie fleißig sein.

von Fabian Siegismund,
26.07.2007 16:27 Uhr

Denn für jeden Abschuss, jede eroberte Zone und jede Befestigung bekommen Sie Punkte für »taktische Hilfen«. Die taktischen Hilfen oder auch »Tactical Aids« (kurz: TAs) sind besonders starke Sonderaktionen, die Sie überall auf dem Schlachtfeld einsetzen können. 18 dieser TAs können Sie sich im Spiel verdienen, angefangen von Luftaufklärung über Artillerieschläge bis hin zum Nuklearschlag. Der Preis für eine solche Aktion hängt von ihrer Stärke ab (Fallschirmjäger kosten etwa nur einen Bruchteil einer Atombombe) und davon, mit welcher Rolle Sie gerade spielen.

Die meisten TA-Punkte bekommen Sie für Eroberungen. Jeder Spieler, der eine Einheit in einem Kontrollpunkt postiert hat, erhält TA-Punkte, wenn die dazugehörige Region eingenommen wird. Geschickte Teamspieler warten daher darauf, dass möglichst viele ihrer Kollegen Einheiten in den Kontrollpunkten geparkt haben, bevor sie in die letzte Zone rollen und damit die Region erobern. Ein gutes Team häuft so ruckzuck Dutzende TA-Punkte an. Das ist wichtig, da Mitspieler ihre TA-Punkte zusammenlegen können, um so möglichst schnell an die stärksten Waffen zu kommen.

Postieren Sie Einheiten in frisch eroberten Kontrollzonen, bekommen Sie weiterhin TA-Punkte, während der Posten nacheinander ein MG-Nest, eine Panzerfaust- und eine Luftabwehrstellung bekommt. Parken Sie daher billige Einheiten, die Sie in nächster Zeit nicht brauchen, so lange in abgelegenen Kontrollpunkten, bis die Zonen vollständig befestigt sind und Sie alle TA-Punkte »geerntet« haben.

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.