World of Warcraft - Blizzard stellt das offizielle Trading Card Game ein

Nach mehr als sieben Jahren stellt Blizzard Entertainment in Kürze das offizielle Trading Card Game zum Online-Rollenspiel World of Warcraft ein. Vor dem Aus wird jedoch noch das 21. Set »Timewalkers: Reign of Fire« erscheinen.

von Andre Linken,
26.08.2013 15:47 Uhr

Das WoW-Trading-Card-Game steht vor dem Aus.Das WoW-Trading-Card-Game steht vor dem Aus.

Nach etwas mehr als sieben Jahren wird der Entwickler Blizzard Entertainment in Kürze das offizielle Trading Card Game zum Online-Rollenspiel World of Warcraft einstellen. Dies gab das Team jetzt auf der offiziellen Webseite bekannt.

Noch vor dem Aus will Blizzard das 21. Set mit dem Namen »Timewalkers: Reign of Fire« veröffentlichen. Konkrete Termine zur Einstellung des Spiels als auch zum Release des besagten Sets liegen bisher allerdings nicht vor. Blizzard bedankte sich jedoch ausführlich bei den Fans.

»Wir möchten die Gelegenheit nutzen, allen Spielern des World of Warcraft Trading Card Games für ihre Unterstützung in den vergangenen fast sieben Jahren zu danken.

Wir hatten sehr viel Spaß daran zu arbeiten und wir wussten, dass das 21. Set, Timewalkers: Reign of Fire, die Aufmerksamkeit aller einfangen wird. Zusätzlich zu dem originellen und spaßigen Spielerlebnis und der Möglichkeit, den Spielern die Geschichte von Warcraft III näher zu bringen, ist es gefüllt mit jeder der bisher erschienen Beutekarte.«

Mehr zu World of WarCraft finden Sie auf unserer Partnerseite speedydragon.de.

World of WarCraft: Mists of Pandaria - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...