WorldShift - Neues Spiel der Black Sea Studios

von Volker Stuckmann,
06.06.2007 13:51 Uhr

Die Black Sea Studios haben mit WorldShift ein neues Spiel angekündigt und zugleich die offizielle Homepage eröffnet. Wie bei ihrem letzten Spiel Knights of Honor wird es sich dabei um ein Echtzeit-Strategiespiel handeln.

Das Setting ist diesmal jedoch nicht das finstere Mittelalter, sondern eine nicht minder finstere Zukunft: Nach dem Aufprall eines gigantischen »dunklen Objekts« auf der Erde wurde unsere Zivilisation zerstört. In der Welt von WorldShift, mehrere tausend Jahre später, ist sie nur noch eine mysteriöse, langsam in Vergessenheit geratende Legende. Das dunkle Objekt hat nach wie vor Einfluss auf Umwelt und Natur, während sich die Überbleibsel der Menschheit auf fünf Mega-Städte verteilen und um die wertvollen Ressourcen kämpfen.

Die Black Sea Studios versprechen ein »Next-Gen Cyber-Fantasy« Echtzeit-Strategiespiel, das schnell und einfach zu erlernen und spielen ist. Anders als im Genre üblich wird es in WorldShift keinen Technologiebaum geben. Vielmehr sollen Sie eine große Anzahl an Artefakten finden und gegen Ihre Gegner einsetzen können. Die mächtigsten Relikte sollen dabei ausschließlich im Coop-Modus, gemeinsam mit Ihren Freunden zu entdecken sein.

Wann Sie sich in WorldShift auf eine der drei wählbaren Seiten schlagen dürfen gaben die Entwickler noch nicht bekannt. Die Arbeiten seien jedoch weit fortgeschritten und genauere Informationen sollen in Kürze folgen. In der Zwischenzeit finden Sie die ersten Screenshots in unserer Online-Galerie.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.